Skip to content

ALTON

Personal tools
Home » Juliane Alton

Juliane Alton

Up one level
Kultur Medien Forschung Beratung
Juliane Alton Vita
Die wichtigsten Stationen in meinem Leben.
Juliane Alton Partner und Auftraggeberinnen
Ich arbeite als Gutachterin, als Beraterin, Forscherin und Projektentwicklerin, Rednerin.... Viele Auftraggeber und Partnerinnen konsultieren mich regelmäßig.
Juliane Alton Texte
Hier können Sie meine Texte zu einer Vielzahl von kulturpolitischen Themen finden. Diese können unter einer Creative Commons Lizenz (siehe unten) verwendet werden. Ich halte auch gerne Vorträge in diesem Themenspektrum.
Juliane Alton JuBlog
Betrachtungen, Unzeitgemäßes, Aktuelles... Bergwanderungen, Rutschpartien, Tauchgänge... Kräuter, Kabelsalat, Krustenbildung... All das und mehr hat hier Platz.
Juliane Alton Politik
Politisches Engagement ist immer schon Teil meines beruflichen wie privaten Lebens. Für die Landtagswahl im Septmeber 2009 kandidiere ich auf der Liste der Grünen.
Juliane Alton Buchpräsentation   Spielboden, Dornbirn (Kinosaal), 2006-04-04 10:00:00 - 2006-04-04 11:00:00
Endlich erschienen: "Creating the Change. Beiträge zu Theorie & Praxis von Frauenförder- und Gleichbehandlungsmaßnahmen im Kulturbereich", herausgegeben von Sabine Benzer. ISBN3-85132-441-2
Juliane Alton Auf Sparflamme?   Jüdisches Museum Hohenems, 2006-06-20 20:00:00 - 2006-06-20 21:30:00
1 1/2 Jahre Spezialfördertopf für die Kulturarbeit von Migrant/innen: Was hat er gebracht? Was wurde nicht erreicht? Welche Schwierigkeiten hat die Verwaltung damit? Was sagen die "Betroffenen" dazu? Wie soll die Zukunft aussehen? Migration und Integration sind zentrale Themen der demokratischen Entwicklung eines Gemeinwesens. Gleichheit (als Grund-Anspruch der Demokratie) Anerkennung (als interessierte Akzeptanz des "Anderen") Umverteilung (im Sinn der Herstellung von Chancengleichheit) Repräsentation (jede/r spricht für sich statt barmherzigem Fürsprecherwesen) - das sind die grundlegenden Erfordernisse, über deren Realisierung im Kulturbereich wir diskutieren wollen. Impulsvortrag: Hans-Peter Bischof (Landesstatthalter, Kulturreferent) Podiumsteilnehmer/innen: Hanno Loewy (Jüdisches Museum), Mustafa Bayrak (Theatergruppe Motiv), Juliane Alton (IG Kultur Österreich); Moderation: Peter Niedermair
Juliane Alton Europa: Mit Theater aus der Krise?   Volkstheater, Wien, 2006-06-15 11:00:00 - 2006-06-15 13:00:00
Einladung zur Matinee anlässlich des Endes der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft. Lesung & Diskussion Mit: Michael Köhlmeier Robert Menasse Doron Rabinovici Marlene Streeruwitz Daniela Strigl Maria Bill liest Gedichte von Gerhard Ruiss Einleitung: Christian Felber, Attac, Mitherausgeber „Das kritische EU-Buch“ Moderation: Corinna Milborn, Autorin „Gestürmte Festung Europa“
Juliane Alton Vernetzungstreffen   Theater am Saumarkt, Feldkirch, 2006-10-15 19:00:00 - 2006-10-16 18:00:00
Zumindest einmal jährlich findet das Vernetzungstreffen kulturschaffender Frauen statt. Das nächste organisiert die IG Kultur Vorarlberg in Feldkirch. Das Treffen ist für interessierte Frauen offen!
Juliane Alton Best Off Dialog
In der Steiermark findet jährlich das Theaterfestival "BEST OFF STYRIA" statt, demnächst vom 8. bis zum 12.9.2009. Schon traditionell ist die kulturpolitische Diskussion im Rahmen des Festivals.
Juliane Alton Fotos
Sammlung von Illustrationen zu Texten, eigenständige Bilder und Fotografien.
Juliane Alton Die Frau, die Arbeit, die Kunst und das Geld   Theater am Saumarkt, 2007-10-24 19:00:00 - 2007-10-24 21:30:00
Dokumentation von Elisabeth M. Klocker und anschließende Podiumsdiskussion mit Juliane Alton, Erika Kronabitter, Manuela Auer, Sissi Klocker - Moderation: Sabine Benzer
Juliane Alton 10 Jahre Kosmos Theater Wien
Im März 2010 feiert das Kosmos Theater Wien sein zehnjähriges Bestehen. Anlass genug für ein großes Fest mit Ausstellung und Symposium. 8.3.2010 Eröffnung mit Vernissage 10. - 12. 3. 2010 Sympsium "Das Theater mit dem Gender"
Juliane Alton Runder Tisch Interessensausgleich im Urheberrecht   Parlament, Lokal III, 2010-05-06 10:00:00 - 2010-05-06 15:00:00
Die Parlamentspräsidentin lädt ins Parlament ein: 6. Mai 2010, 10.00, Lokal III Ablauf: .) Begrüßung Barbara Prammer .) ExpertInnen - Podium (Statements á 10 Minuten) .) Diskussion ExpertInnen: Dr. Leonhard Dobusch Freie Universität Berlin Dr. Florian Philapitsch LL.M. WU, Lektor an der Abteilung für Informationsrecht und Immaterialgüterrecht Stellvertretender Behördenleiter der KommAustria als Aufsichtsbehörde für Verwertungsgesellschaften Dr. Juliane Alton Gerichtssachverständige (Theaterfach, Urheberfragen aller Art) Vorstandsmitglied der Grünen Bildungswerkstatt Vorarlberg 1 Person Plattform Geistiges Eigentum Moderation: Senatspräsidentin Dr. Brigitte Schenk Senatspräsidentin des OGH (Fachsenat für alle Rechtssachen, die das Urheberrecht und Theaterrecht betreffen) Vorsitzende des Urheberrechtssenats Einladungskreis: - KultursprecherInnen - MediensprecherInnen - JustizsprecherInnen - KonsumentenschutzsprecherInnen - WissenschaftssprecherInnen - BildungssprecherInnen - TechnologiesprecherInnen - jeweilige ExpertInnen der Ministerien - Plattform Geistiges Eigentum (4 inkl. DiskutantIn)
Juliane Alton event.2010-11-09.4008257056   , 2010-11-09 08:13:21 - 2010-11-09 08:13:21